Julia Schott

Julia Schott
Wohnort: 04318 Leipzig
E-Mail: juleschott@aol.com
Erfahrungen im EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION: Freiwilligendienst(e) im ESK
Mein Interesse bei den EuroPeers: Da ich selbst von der Idee ins Ausland zu gehen ganz begeistert war, möchte ich besonders viele junge Menschen erreichen, die sich genau das wünschen. Ich möchte meine Erfahrungen teilen und über die vielen verschiedenen Möglichkeiten berichten, die die EU uns bietet um sich international auszutauschen und zu engagieren, damit möglichst viele Menschen daran teilhaben können. Ganz besonders liegt mir dabei der Europäische Freiwilligendienst am Herzen. Ich freue mich auf ein Netzwerk mit vielen spannenden Ideen und Aktionen!
Ich kann angefragt werden für: Infostand, Infoveranstaltung, Jugendevent, Kulturevent, Projektarbeit, Schulveranstaltung
Bei meinem EFD in 2017/18 bin ich für ein Jahr auf der wunderschönen Insel Chios in Griechenland gelandet. In meinem Projekt habe ich besonders viel während der Arbeit als Hilfslehrkraft an der Grundschule, dem Administrieren von Webseiten und der Begegnung mit fremden Kulturen und Sitten lernen dürfen. Anschließend hat es mich nach Leipzig verschlagen, wo ich - inspiriert durch meine Arbeit in Griechenland - begonnen habe für das Lehramt an Grundschulen zu studieren.

Vergangene Veranstaltungen

  • Infoabend

    Mein Freiwilligendienst in Vrontados (Griechenland)

    05.05.2021
    Magdeburg
    Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.

    Hallo, mein Name ist Julia. Im Juni 2017 bin ich für 12 Monate nach Griechenland gegangen, um einen von der Europäischen Union finanzierten Freiwilligendienst zu machen. Die meiste Zeit wohnte und arbeitete ich in Vrontados. Ein Teil des Projekts umfasste die Arbeit als Hilfslehrkraft an einer Gru...
    weitere Informationen