Dominik Kotzur

Dominik Kotzur
Wohnort: 48149 Münster
E-Mail: dominikkotzur4@gmail.com
Erfahrungen im EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION: Freiwilligendienst(e) im ESK
Mein Interesse bei den EuroPeers: Was ist Europa für dich? Europa ist vielfältig, divers und wunderschön, aber Europa ist auch verwirrend, kompliziert. Besonders heutzutage ist der Begriff Europa mit sehr viel Kritik verbunden. Was an den Grenzen Europas passiert ist unmenschlich und unerträglich. Mein Interesse bei den Europeers ist, Menschen den Begriff der europäischen Solidarität über die europäischen Grenzen hinaus näherzubringen. Wir haben eine Verantwortung nicht nur als Europäer, sondern als Menschen. Wir haben Platz und wir dürfen niemanden zurücklassen. Europa kann mehr, wir können mehr!
Ich kann angefragt werden für: Infostand, Infoveranstaltung, Jugendevent, Kulturevent, Projektarbeit, Schulveranstaltung, Workshop / Seminar
Nach meinem Abitur 2017, habe ich zunächst einen internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD) in den USA absolviert. Dort habe ich bei der NGO "Franciscan Outreach" gearbeitet, die Obdachlosen und Bedürftigen in Chicago durch eine Suppenküche, warme Mahlzeiten und Verpflegung anbietet und durch eine Übernachtungsunterkunft, einen Schlafplatz und Wasch- und Hygieneanlagen bereitstellt. Durch die Arbeit mit den Gästen unserer Einrichtungen konnte ich sehr viel über das gesellschaftliche System der USA, Rassismus und soziale Gerechtigkeit lernen. Mit meinen gesammelten Erfahrungen arbeite ich neben meinem Studium ehrenamtlich als Mentor und Betreuer bei der Entsendeorganisation SDI Volunteers, mit der ich auch meine Auslandserfahrungen machen konnte. Nach einem prägenden Jahr in der USA, habe ich im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps einen europäischen Freiwilligendienst in Sevilla, Spanien absolviert. Dort kam ich durch die im Jahr verteilten Seminar, stark mit dem Begriff des europäischen Zusammenhaltes in Kontakt und wollte mich damit auch über mein Jahr hinaus beschäftigen. Im Moment studiere ich in Münster Englisch und Spanisch auf Lehramt, arbeite nebenbei als studentische Hilfskraft im Fachbereich der Erziehungswissenschaften an der Universität Münster.
Ich würde gerne meine gesammelten Erfahrungen im Rahmen von allen möglichen Veranstaltungen teilen!