EuroPeers: Jugendliche informieren über Europa

EuroPeers sind junge Menschen, die mit dem EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION oder dem Europäischen Solidaritätskorps aktiv waren und ihre Erfahrungen an andere Jugendliche weitergeben möchten.

Sie gehen in Schulen, Jugendclubs oder Fußgängerzonen, um Jugendlichen von ihren Erfahrungen mit Europa zu erzählen. Sie informieren über das Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION, dem Europäischen Solidaritätskorps sowie über andere Mobilitätsprogramme und gestalten Workshops, Schulstunden oder Ausstellungen zum Thema Europa.
weiterlesen...

EuroPeers auf facebook

Neues über jugendfuereuropa.de
07.08.2020

Call: Junior Trainer for EuroPeers Training course

We are looking for one junior trainer who will be involved in the preparation and carrying out of two 3-day EuroPeers training courses in cooperation with two senior trainers, who are selected separately. weiter lesen

07.08.2020

200€ für deine entwicklungspolitische Aktion

Junges Engagement im Eine Welt Netz NRW sucht Aktionen mit entwicklungspolitischem Bezug. weiter lesen

04.08.2020

Nachholtermin: Austausch für Solidaritätsprojekterfahrene

Junge Menschen, die ein Solidaritätsprojekt durchführen oder bereits abgeschlossen haben, bekommen die Gelegenheit zu einem internationalen Austausch von Solidaritätsprojektorganisatoren. Ein erstes "Solidarity Projects MEET-UP 2020" im Juni in Prag musste aufgrund der Coronapandemie verschoben werden. Nun soll es Mitte Oktober stattfinden.  weiter lesen

22.07.2020

Vergütetes Praktikum ab dem 01.10.2020

Für das Projekt "European Youth Work Convention" vergibt JUGEND für Europa einen Praktikumsplatz vom 01.10.2020 bis 31.12.2020.Die Aufgabenschwerpunkte sind u.a.: Planung und Organisation eines europäischen Fachkongresses, Informations- und Öffentlichkeitsarbeit und Erstellung von Materialien (s.Praktikumsausschreibung). Die Bewerbungsfrist endet am 28.August 2020.                                                                                   weiter lesen

Weitere Beiträge auf jugendfuereuropa.de