EuroPeers: Jugendliche informieren über Europa

EuroPeers sind junge Menschen, die mit dem EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION oder dem Europäischen Solidaritätskorps aktiv waren und ihre Erfahrungen an andere Jugendliche weitergeben möchten.

Sie gehen in Schulen, Jugendclubs oder Fußgängerzonen, um Jugendlichen von ihren Erfahrungen mit Europa zu erzählen. Sie informieren über das Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION, dem Europäischen Solidaritätskorps sowie über andere Mobilitätsprogramme und gestalten Workshops, Schulstunden oder Ausstellungen zum Thema Europa.
weiterlesen...

EuroPeers auf facebook

Neues über jugendfuereuropa.de
27.07.2018

"My favourite blog spot – Mein Lieblingsplatz zum Bloggen"

Die Fotoaktion 2018 der youthreporter ist gestartet! Alle jugendlichen Blogger, die auf youthreporter.eu aktiv sind, können das Bild ihres Lieblingsplatzes zum Bloggen unter dem Hashtag #YRBlogspot einreichen und einen von drei Reisegutscheinen gewinnen. weiter lesen

26.07.2018

comeback 2018 - Startschuss zur Anmeldung!

Wieder heißt es "comeback" für 300 ehemalige Europäische Freiwillige. Das siebte Rückkehr-Event findet vom 19. - 21. Oktober in Berlin statt. Mit dabei wird auch Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey sein. weiter lesen

05.10.2017

Engagement für Europa: Glücksgefühle und ein Plan B bei EuroPeer-Schulung

Seit zwölf Jahren bildet JUGEND für Europa seine EuroPeers aus. Dass das Projekt immer erfolgreicher und internationaler wird, ließ sich auf der letzten Schulung in Bonn beobachten. 21 Teilnehmende aus acht Ländern haben sich in fünf Tagen mit der Frage beschäftigt, wie sie ihre Erfahrungen mit Europa am besten an andere junge Menschen weitergeben. Und das funktioniert auf vielfältige Weise. weiter lesen

27.09.2017

Es geht um die Zukunft von Erasmus+: Teilnehmer am erfolgreichen EU-Programm haben das Wort

2020 geht das aktuelle Erasmus+ Programm zu Ende. Wie soll es danach weitergehen? Wie soll sich Erasmus+ weiter entwickeln? weiter lesen

Weitere Beiträge auf jugendfuereuropa.de