Max Pietschmann

Max Pietschmann
Wohnort: 20253 Hamburg
Sonstiges: 23627 Groß Grönau
E-Mail: maxpie@hotmail.de
Erfahrungen im EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION: EFD
Mein Interesse bei den EuroPeers: Mein Ziel ist die politische Aufklärung über die Institution "EU" und den Diskurs mit anders gesinnten Leuten zu finden. Außerdem möchte ich junge unentschlossene Menschen dazu ermutigen ein Jahr ihres Lebens im Ausland zu verbringen. Diese Erfahrung hat enormen Einfluss auf die persönliche Weiterentwicklung (welche in einem G8 System viel zu kurz kommt) und erweitert garantiert kulturelle und sprachliche Kompetenzen. Bis jetzt wissen die wenigsten Schulabsolventen von solchen Chancen - das werde ich ändern. Bei Interesse an meiner Person bzgl. Schulveranstaltungen etc. können Sie sich an beiliegende Email-Adresse wenden.
Ich kann angefragt werden für: Infostand, Infoveranstaltung, Jugendevent, Kulturevent, Projektarbeit, Schulveranstaltung, Workshop / Seminar
Ich selbst habe mein Freiwilligenjahr 2015/16 in Südengland in einem Internat für behinderte Schüler im Alter von 4 bis 19 Jahren verbracht. Dort habe ich als "student support assistant" die Schüler als Lehrkörper aber auch als Freund und Ansprechpartner in emotionalen Situationen unterstützt.

Neben dieser tollen Erfahrung war mein Alltag gespickt von spontanen Reisen durch das Land und dem Kennenlernen von den verschiedensten Menschen. Es ist schwer so ein Abenteuer auf wenige Sätze zu reduzieren.

Aktuell studiere ich in Hamburg am UKE Medizin stehe aber sehr gerne bei jeglichen Anfragen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Vergangene Veranstaltungen